kfd_Header_03.png

Bistum Essen lässt gut 200 Kilometer Pilgerweg markieren

csm 180718 pilgerweg2 026a7225caAusprobieren kann das jeder, der gerne draußen unterwegs ist, ab Ende September. Am Sonntag, 23. September, wird der Pilgerweg des Ruhrbistums eröffnet – mit einer ersten Etappe von der Klusenkapelle (ab 11 Uhr) im Essener Stadtwald zum Essener Dom. Infos zum Pilgerweg gibt es online unter pilgerweg.bistum-essen.de.

Christel Misz und Barbara van de Lücht vom Diözesanvorstand laufen den Eröffnungsweg mit. Alle Frauen, die uns auf dem Weg begleiten wollen, sind herzlich willkommen.

Spritztour Ma(h)l anders in St. Peter u. Paul in Hattingen am 20.09.18

IMG 6768Den kfd Diözesanvorstand empfing zur kfd Spritztour Ma(h)l anders am 20.09.2018 in St. Peter und Paul in Hattingen ein volles Haus.

Viele Frauen nutzten die Gelegenheit "ihre" Bundesvorsitzende Mechthild Heil mal ganz aus der Nähe zu erleben. In ihrer Tischrede ging die aus ihrer Heimatstadt Andernach Angereiste  dann zunächst auf die großen Veränderungen in Vorstand und Geschäftsstelle und auch in der Redaktion von frau&mutter seit den Wahlen ein. Die Bundesversammlung im Juni in Mainz habe dem Vorstand Arbeitsaufträge in acht Arbeits-und Diskussionskreisen  erteilt, die jetzt in Angriff genommen werden.

Weiterlesen ...

Aktionswoche vom 24. bis 30. September

csm kfd Aktionswoche 2018 web 1581b1fdc1In diesem Jahr findet vom 24. bis 30. September unsere Aktionswoche statt, die unter dem Titel „Ma(h)lZeit für Gott und die Welt. Wie können wir die Schöpfung bewahren?“ steht. Alle Materialen für die Arbeit vor Ort finden Sie auf unserer Projektseite oder unter www.kfd.de/aktionswoche.

Diskussionsveranstaltung zu Nein zu Gewalt an Frauen - bei uns und weltweit

ekhn ausstellungswerbung folder web 2 1 pdf csDonnerstag, 22. November, 18.30 Uhr

Frieden geht anders!

Nach einer Führung durch die Ausstellung steht das Thema "Gewalt gegen Frauen" im Mittelpunkt. 

Denn Vergewaltigung und Zwangsprostitution sind immer auch Folgen militärischer Gewalt. Wie dieser Gewalt entgegen gewirkt werden kann, diskutiert Roswitha Paas (ehemals Mitarbeiterin im Cafe Schließfach in Essen, die Frauen beratn hat, die aus der Prostitution aussteigen wollten) mit den Teilnehmenden.

 

Kunstkirche Christ König, Steinring 34, 44789 Bochum

 

Unser Basistag - „Lass dich verzaubern…. ein Tag nur für dich.“

 MG 1768 HP„Lass dich verzaubern…. ein Tag nur für dich.“

250 Frauen nahmen die Einladung zu einem ersten großen Basistag für kfd-Frauen und Interessierte im Bistum Essen an und verbrachten einen wunderbaren Tag miteinander. Dankenswerterweise wurde der kfd das Mariengymnasium  in Essen-Werden für diesen Zweck zur Verfügung gestellt, das sich bestens für die Durchführung dieser Veranstaltung geeignet hat. Nach einer gemeinsamen Wortgottesfeier hatte jede Teilnehmerin die Möglichkeit, an zwei Workshops mit sehr unterschiedlichen Angeboten teilzunehmen. Es musste nichts gelernt oder erarbeitet werden, sondern die Frauen konnten Dinge ausprobieren, auf die sie Lust hatten. Es gab musische, kreative, sportliche, besinnliche und spirituelle Workshops. Viele Frauen hatten sich im Vorfeld schon überlegt, was ihnen an einem solchen Tag guttun würde.

Weiterlesen ...

Frauenkirche "on Tour" in der Kapelle des Marienhospitals in Bottrop

20180902 185259Mehr als 40 Frauen machten sich im Frauengottesdienst am 2. September Gedanken über ihre Gesundheit und über das was "heil" macht. Frauenkirche on tour hatte in der Kapelle des Marienhospitals in Bottrop dazu eingeladen. Die Eucharistiefeier und die Gemeinschaft , Nähe, Musik und Zuspruch trugen dazu bei, dass die Frauen gestärkt nach hause gingen.

Frauengebetskette "Monat der Weltmission"

csm Frauen beten KayHerschelmann 0f4a18e1ebLiebe Frauen,
 
für den Oktober, den Monat der Weltmission hat die kfd gemeinsam mit missio Aachen, missio München und dem KDFB wieder eine Frauengebetskette erstellt. Die Frauengebetskette stärkt die Verbundenheit der Christinnen weltweit.
 
Die WortGottesFeier steht unter dem Motto „erleuchte und bewege uns“ und stellt  die Hoffnungen, Erfahrungen und die Sehnsucht nach Frieden von Frauen aus Äthiopien in den Mittelpunkt. In dem Gottesdienst begegnen wir den Lebenssituationen und Glaubenszeugnissen der äthiopischen Christinnen.

Weiterlesen ...

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND