kfd_Header_04.png

Reise mit dem kfd-Diözesanverband Essen nach Straßburg und in das Elsaß vom 3. - 7. Oktober 2018

StraßburgPlätze freiTreffen Sie in Straßburg Terry Reintke. Sie ist frauenpolitische Sprecherin der deutschen Grünen im Europaparlament und kommt gebürtig aus Gelsenkirchen. Seit 2014 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments. Ein weiteres Treffen ist mit Frau Prof. Nußberger geplant.
Sie ist seit 2011 Richterin, seit 2017 Vizepräsidentin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Lernen Sie bei einem Stadtrundgang außergewöhnliche Frauen in Straßburg kennen. Sie treffen auf Joséphine, die Frau von Napoleon, auf Marie Antoinette, die österreichische Kaisertochter und Frau von Ludwig XVI., auf Friederike Brion, Goethes große Liebe, und auf Louise Weiss, die französische Kämpferin in Sachen Frauenwahlrecht und überzeugte Europäerin.

Das Reiseunternehmen, das im Bistum Münster mit vielen kfd-Gemeinschaften schon Reisen zufriedenstellend durchgeführt hat, hat uns ein sehr interessantes Programm, und wie wir finden, zu einem guten Preis zusammengestellt, das unseren kfd-Frauen sehr entgegenkommt.  Mitglieder zahlen 529,00 Euro  - und diese haben einen Vorrang bei der Buchung, Nichtmitglieder 569,00 Euro . Bitte beachten Sie den ausführlichen Leistungskatalog.

Wir haben vereinbart, dass alle Frauen, die teilnehmen möchten, sich ab sofort bei Frau Melsa melden können. Für die Besichtigung und Gespräche in den beiden Europäischen Institutionen wird sie Sie auch um die Angabe Ihres Geburtsdatums und der Reisepassnummer oder Personalausweisnummer bitten.

Hier finden Sie den Ablauf im Detail

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND