kfd_Header_12.png

Städtetag in Gelsenkirchen 29.10.16

DSCN9423"kfd wie lieb ich dich. kfd, ich gäb mein letztes Hemd für dich. kfd, steht auf der Fahn, kfd du bist Gesetz, kfd, nur für dich da schlägt mein Herz!"

Wenn so ein Lied von einer kfd-Frau aus Gelsenkirchen getextet und beim Städtetag mehrfach laut gesungen wird, dann ist klar:

Es kommen kfd-infizierte Frauen zusammen, die sich auch an einem wunderschönen letzten goldenen Oktobertag von morgens bis zum Nachmittag  im Kettlerhaus in der kfd Heilige Familie in Gelsenkirchen -Bulmke versammeln, um gemeinsam an der Zukunft der kfd zu arbeiten.

Weiterlesen ...

Prof. Dr. Margot Käßmann zu Gast bei der kfd-Essen in der Akademie "Die Wolfsburg"

KleinDer Anschlag der 95 Thesen Martin Luthers vor 500 Jahren an das Kirchenportal in Wittenberg … Was gibt den Ausschlag, ein Jubiläum dafür nach 500 Jahren zu begehen?

Die ehemalige hannoversche Landesbischöfin und Ratsvorsitzende der EKD, Prof. Dr. Margot Käßmann, ist „Botschafterin des Rates der evangelischen Kirche(EKD) für das Reformationsjubiläum 2017.
Sie hat die Einladung der kfd angenommen, um sowohl die Bedeutung der Reformation als auch die Herausforderung, z. B. für die Ökumene in der heutigen Zeit zu beschreiben. Ca. 200 Frauen und Männer nahmen an der heutigen Veranstaltung in der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" teil.

Zur Bildergalarie

„Wir sind unterwegs in einer bunten Welt, Frauen.Macht.Zukunft……. Neumitgliederevent am 2. Juli 2016 auf der Burg Altena

BurgDas Gebet am Vorabend hatte geholfen. Die Schleusen des Himmels blieben meistens geschlossen, spätestens, wenn die Musik der Folkgruppe SEM erklang, kam die Sonne fast automatisch wieder  hervor, und das kfd-Event auf der Burg Altena konnte wie geplant erlebt werden: schwungvoll, mit Energie, viel Spaß und super Musik von der Folkgruppe SEM - www.sem-folk.de 

Weiterlesen ...

Sommerliche Spritztour 2016

kaisergarten

 Einladung zur sommerlichen Spritztour der kfd in 2016 im Schloß Oberhausen

Sich machtvoll einsetzen – barmherzig leben

Das ist das Thema der „Sommerlichen Spritztour“ der kfd  im Schloß Oberhausen in Oberhausen. Dazu werden wir mit Frauen ins Gespräch kommen, die in Jugendverbänden „groß“ geworden sind und sich für eine gerechte und solidarische Welt einsetzen, ganz im Sinne unseres kfd-Jahresthemas.

Die Veranstaltungen sind ausgebucht!

Weiterlesen ...

Gemeinsames Haus - Verantwortung aller

IMG 0888Msgr. Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer von MISEREOR, zu Gast bei der kfd! Am vergangenen Freitag mahnte er sehr eindrücklich die Verantwortung aller im "Gemeinsamen Haus", der Welt, in der wir leben, an. Das Jahresthema der kfd im Diözesanverband Essen "sich Macht.Voll einsetzen-barmherzig leben" versteht er auch als Ermutigung für jeden und jede von uns, nicht nachzulassen im Engagement für die Weltkirche. ( v.li: Gotlinde Hampen,kfd-Vorstand, Msgr. Spiegel, Bärbel Van de Lücht und Irmhild Nieber, kfd-Vorstand, Weihbischof Schepers, Bischofsvikar für die Weltkirche)

Bericht zum Vorbereitungsseminar zum Weltgebetstag 2016

Nehmt Kinder auf, dann nehmt ihr mich auf –

Seminar zur Vorbereitung des Weltgebetstages 2016- aus Kuba

WGT1Und dann ist doch tatsächlich nicht immer alles so, wie es schon immer war. Das bemerkten die 60 Teilnehmerinnen an dem Seminar zur Vorbereitung des Weltgebetstages 2016. Denn bevor das Seminar richtig eröffnet war, hiess es:“ Kreativ werden“. Unter Anleitung von Monika Nolte „bastelten“ die Frauen Schmetterlingsblüten aus Papier. Irmtraud Kobusch, stellvertretende Bundesvorsitzende der kfd und Mitglied des nationalen Weltgebetstagskomitee informierte die Teilnehmerinnen darüber, dass die kubanischen Frauen während der Unabhängigkeitskriege gegen die spanische Kolonialherrschaft die verschlungenen Blätter der Blüte ins Haar steckten  - und dabei Nachrichten für die Freiheitskämpferinnen schmuggelten. Während der kubanischen Revolution tauchten die Blüten wieder auf…im Haar der Revolutionärin und Politikerin Celia Sánchez Manduley, die sich besonders auch für die Rechte der Frauen einsetzte.

Weiterlesen ...

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND